Tourist Information Kelheim

» Partnerübersicht
Tourist Information Kelheim
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim

Telefon:(0 94 41) 70 12 34
Fax:
E-Mail:tourismus@kelheim.de
Internet:www.kelheim.de
bwm® Card Leistung bwm® Card
Ermäßigung beim Altstadtspaziergang um 1,00 € (3,00 € statt 4,00 €) erfahren Sie von unseren Gästeführern/innen mehr über die Geschichte der alten Herzogstadt
weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Mai - Oktober:
Montag bis Freitag        9.30-18.30 Uhr
Samstag                    10.00-12.00 Uhr und
                               13.30-17.30 Uhr
Sonntag & Feiertag      10.00-12.00 Uhr

November - April:
Montag bis Freitag 10.00 - 12.00 Uhr
                          14:00 - 17:00 Uhr



Altstadtspaziergang
Di und Fr um 19.00 Uhr (01.05.-02.10.20) (außer: 03./10.07.20 + Kunst -& Kulturnacht 2020)
Treffpunkt vor der Tourist-Information

Gästebegrüßung:
dienstags um 18.00 Uhr (05.05.-29.09.20)
Treffpunkt in der Tourist-Information

Anreise per Bahn:
Hinweis: In Kelheim gibt es keinen Bahnhof. Bei Anreise mit der Bahn, 93342 Saal a.d. Donau als Zielbahnhof wählen und mit dem Bus, bzw. Taxi weiter nach Kelheim (ca. 6 km) fahren.

Kelheim – die alte Herzogstadt im Herzen Bayerns, bietet reichlich Geschichte zum Anfassen. Seinen Ruf als Herzogstadt leitet Kelheim aus der Zeit um das 12. Jhd. her. Herzog Ludwig der Kelheimer war es schließlich, der das Bild der Stadt mit den streng quadratischen Stadtvierteln der Altstadt mit ihren Tortürmen, umgeben von Mauern, prägte. Heute, wie damals bildet es das Zentrum städtischen Lebens. Hier sind Geschäfte versammelt und viele Lokale, die im Sommer ihre Freisitze anbieten und italienisches Flair verbreiten.
Oder erleben Sie die einzigartige Fluss- und Felslandschaft des Donaudurchbruchs bei einem Schiffsausflug zum Kloster Weltenburg. In der Befreiungshalle, dem Wahrzeichen Kelheims, sind Sie auf den Spuren König Ludwig I. unterwegs. König Ludwig I. ließ diesen Prachtbau in Erinnerung an die Befreiungskriege erbauen.
Szenische Führungen mit Schauspiel: „Ein König und seine Stadt. Wie die Befreiungshalle
nach Kelheim kam.“ Weihnachtsführung: „Weihnachstbräuch und Lichterglanz“.

Kelheim_Touristinformation_Dorfansicht

Vorteilspartner-Suche

Branchensuche

» Suchen
Umkreissuche

» Suchen